High Tech - made in Germany
Onlineshop


Sendemodul DV4
   
Nutzen Sie Ihren vorhandenen Sender und eröffnen Sie sich gleichzeitig alle Möglichkeiten einer programmierbaren Anlage auf dem neuesten technischen Stand. Die bewährte Übertragungstechnik von weatronic wird ganz leicht mit Ihrer Anlage
verbunden. Die Steuerungsdaten werden dann aus Ihrer Anlage übernommen und mit der gewohnten Sicherheit und
Zuverlässigkeit eines redundanten Systems übertragen. Alle Einstellungen und Konfigurationen erfolgen ausschließlich mit
der weatronic Software GigaControl.

Einfach und günstig die neueste Technik:

  • Sicherheit durch 2 unabhängige Sende- und Empfangssysteme (redundantes System)
  • Datenübertragung erfolgt durch 2 integrierten Patch-Antennen
  • Nutzung aller 80 Hopping-Frequenzen
  • Freiheit durch frei programmierbare Kanäle
  • Professionelle, einfache Software für all Ihre Wünsche
  • Einfachste Umrüstung ALLER gängigen Sender (größtenteils Plug and Play Verfahren)
   
Weitere Vorteile bedeuten in der Anwendung:

  • Aufzeichnung aller Sende- sowie Empfangsdaten auf einer
  • Micro-SD Card im Sendemodul
  • Optische und akustische Warnungen
  • Sprachausgabe von Telemetriedaten und Warnungen aus dem
  • Modell während des Fluges auf bis zu 3 Ebenen
  • Telemetriebausteine senden ihre Daten direkt zum Sendemodul
  • Updatefähig, somit immer auf dem aktuellen Stand
  • Optional Übertragung der Telemetriedaten via Bluetooth
  • Sehr große Reichweite: über 5.000 Meter bei freier Sicht
  • Auch verwendbar als “Listen Module”
  • Apple-Bluetooth Zulassung (MFI) beim DV4 BT a


DV4 als "Listen Module"

„Machen Sie Ihren Flug zu einem Event für alle!“ Mit dem DV4 Sendemodul haben Sie zusätzlich die Möglichkeit, alle Flugdaten oder Telemetriewerte live während des Fluges auf einem Großbildschirm oder anderen Endgeräten anzuzeigen. Somit können alle Interessierten in Echtzeit diese Daten beobachten - von der Geschwindigkeit, über die Höhe, der Empfangsqualität, der Sendertemperatur, der Empfänger-
spannung, der Steigrate des Modells, bis hin zu vielen anderen Werten.

In diesem Fall empfängt Ihr Modul parallel alle Daten einer bestehenden Funkverbindung zwischen einem Sender und einem Empfänger. Diese Daten können dann auf einem Endgerät über die weatronic Software Gigacontrol angezeigt werden. Bis zu 10 verschiedene Werte sind gleichzeitig möglich.

Wird ein Sendemodul mit Bluetooth genutzt, können zusätzlich die Telemetriewerte auch auf einem Android Endgerät angezeigt werden oder auch die SkyNavi App auf einem iPad. Ursprünglich wurde diese Software speziell für das GPS-Triangle fliegen entwickelt. Für einen guten Kontakt ist die Position des „Listen Modules“ entscheidend. Diese sollte im Abstrahlwinkel des Senders sein mit Sichtkontakt zu dem Modell. Gerade am Anfang sind praktische Versuche sehr hilfreich.

Download der Kurzanleitung:

weatronic 2.4 Listen Module Kurzanleitung (Stand Mai 2014)

Download der "Listen Module" Firmware für das DV4 Modul:

V270_TypDV4_ListenModule.fw



Technische Daten:

  • Übertragung: Adaptives Frequenzsprungverfahren
  • Hopping-Frequenzen: 80
  • Hopping-Geschwindigkeit: 100 Hz
  • Antenne: 2 x Patchantenne (Abstrahlwinkel > 180°)
  • Sendeleistung: 20 dBm (100 mW)
  • Statusanzeige: 3 LED am Gehäuse (4 bei BT a)
  • Betriebsspannung: 5,0 - 10,0 Volt (in einigen Montageadaptern sind zusätzlich Spannungsregler verbaut)
  • Stromaufnahme: ca. 200 mA
  • Temperaturbereich: -10° C bis +60° C, nicht kondensierend
  • Abmessungen: 95 x 65 x 18 mm
  • Gewicht: 60 g





Test des DV4 Bluetooth von modellpilot.eu:


Datum: 01.06.2012